CHAPELLE NOTRE DAME DU CROS

Religiöses Gebäude ,  Kapelle Um Caunes-Minervois

nd cros Caunes 2©
nd cros Caunes 3©
ND du cros Caunes©
  • Ihr wahrer Ursprung soll der Legende nach auf das 6. Jahrhundert zurückgehen, eine Schäferin soll eine sprudelnde Quelle am Fuß der Klippe gesehen und ihrem kranken Kind Wasser zu trinken gegeben haben, das daraufhin gesund wurde. Es wurden als Zeichen des Dankes Kapellen auf dem Kreuzweg gebaut und der Ort wurde zum Wallfahrtsort.
    Nach wieder gefundenen Schriften stammt die aktuelle Kapelle aus dem 12., 15. und 16. Jahrhundert. Es wurde innen beeindruckend viel Marmor verbaut. Täglich wird um 11.30 Uhr eine Messe gelesen.

    Ein angenehmer Ort zum Spazierengehen oder Picknicken mit hundertjährigen Platanen, Fluss und Klippen zum Klettern.
    Picknick-Tische (auf Anfrage für Gruppen)
    Ausgangspunkt für Wanderungen