ABBAYE DE VILLELONGUE

Religiöses Gebäude ,  Abtei, Priorat, Abteikirche Um Saint-Martin-le-Vieil

ABBAYE DE VILLELONGUEABBAYE DE VILLELONGUE
ABBAYE DE VILLELONGUEABBAYE DE VILLELONGUE
ABBAYE DE VILLELONGUECDTAUDE
ABBAYE DE VILLELONGUECDTAUDE
ABBAYE DE VILLELONGUECDTAUDE
  • Diese drei Kilometer vom Ort Saint-Martin-Le-Vieil entfernte frühere Zisterzienserabtei bezaubert durch ihren intimen, familiären Charakter. Das 1180 gebaute Kloster wurde von Simon de Montfort Anfang des 13. Jahrhunderts für seine Haltung gegen die Katharer belohnt: Er schenkte ihm zahlreiche Ländereien sowie das Dorf Saint-Martin.
    Eine Abtei, in der sich die Strenge der Zisterzienser mit dem Prunk ihrer Skulpturen in romantischer Umgebung vereint. Charme und Poesie eines mittelalterlich geprägten Gartens, der im früheren Klostergelände angelegt ist. Ein schönes Beispiel für die typische Architektur und Skulpturen der „südlichen Gotik im Languedoc“ des 13. und 14. Jahrhunderts.
    Die Abtei wird jeden Samstag um 16.00 Uhr geschlossen.
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen
Service
  • Aktivitäten
    • Konferenzen
  • Ausrüstungen
    • Bar
    • Konferenzzimmer mit Ausstattung
  • Dienste
    • Bibliothek
    • Geschäft
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Bank- und Postschecks
  • Bargeld
  • Tarife
  • Pauschalpreis - Voller Tarif Erwachsener
    6 €
  • Pauschalpreis - Kind
    1 €
  • Erwachsenengruppe
    5 €
  • Student(in)
    6 €
  • Kindergruppe
    1 €
Öffnungen
  • vom 1. April 2018
    bis zum 31. Oktober 2018
  • Montag
    Geschlossen
    -
  • Dienstag
    Geschlossen
    -
  • Mittwoch
    13:30
    18:30
  • Donnerstag
    13:30
    18:30
  • Freitag
    13:30
    18:30
  • Samstag
    13:30
    18:30
  • Sonntag
    13:30
    18:30