MAS DU SOLEILLA

Um Narbonne

MAS DU SOLEILLAMAS DU SOLEILLA
MAS DU SOLEILLAMAS DU SOLEILLA
MAS DU SOLEILLAOT Narbonne
  • Das Mas du Soleilla ist ein 22 ha großes, von der Garrigue umgebenes Weingut. Die Straße schlängelt sich zwischen Aleppo-Kiefern hindurch, führt abwärts und dann wieder aufwärts, enthüllt hinter jeder Kurve eine wilde Schlucht, ein den Elementen ausgesetztes Plateau und eine Reihe unerwarteter Hinweisschilder (Wie bitte? Hier gibt es Orte?) Sie fahren vorbei an einem Felsen aus grauem Kalkstein, auf dessen Spitze sich gemessen die schwarze Kuppel einer futuristischen Radarstation zeigt. Eine scharfe Kurve und noch einige Meter durch weißen Staub an Rebstöcken entlang, und Sie sind angekommen: Mas du Soleilla. Zunächst empfängt Sie das vor dem weiten Horizont allgegenwärtige Licht. Immer flimmernd, unabhängig vom Wetter. Die Gebäude liegen zwischen den Reben vor einem Pinienhain. Hinten links sieht man das Mittelmeer.
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • American Express
  • Kreditkarte
  • Bargeld
  • Eurocard - Mastercard
  • Überweisungen
  • Visa
Öffnungen
  • vom 2. Januar 2019
    bis zum 31. Dezember 2019
  • Montag
    09:00
    18:00
  • Dienstag
    09:00
    18:00
  • Mittwoch
    09:00
    18:00
  • Donnerstag
    09:00
    18:00
  • Freitag
    09:00
    18:00
  • Samstag
    Geschlossen
    -
  • Sonntag
    Geschlossen
    -